Der Dom multimedial

  •  Im Kugelpanorama

Sie wollen den Dom dreidimensional erleben? Bewegen Sie die Maus über das Bild!

  •  Im Video

Ein Kurzportrait des Doms als Video

  • Im Fernsehgottesdienst

Am Sonntag, 13. November 2016, war der Dom St. Martin Gastgeber des ZDF-Fernsehgottesdienstes. Die Messe anlässlich des Patroziniums unserer Kirche und der Diözese Rottenburg-Stuttgart wurde ab 9:30 Uhr live übertragen.

>>>Hier<<<  können Sie den Gottesdienst noch einmal anschauen:

Der heilige Martin ist Patron der Diözese Rottenburg-Stuttgart; in diesem Jahr gedachte die Diözese dessen 1.700. Geburtstag. Der Namenstag des Heiligen wird traditionell am Martinstag, am 11. November, Tag der Grablege des Mönchs und Bischofs, begangen. Bischof Fürst bezeichnet Martin von Tours als Ikone der Nächstenliebe für ein vereintes Europa und Vorbild gegen Hass und Gewalt. Das von Papst Franziskus ausgerufene Jahr der Barmherzigkeit wurde in der Diözese Rottenburg-Stuttgart im Zeichen ihres Patrons begangen.

  • Das Glockenspiel

Eigens für das Geläute des Rottenburger Domes hat Siegfried Strohbach das Glockenspiel komponiert,  das Sie hier hören können.

In der Regel erklingt das Glockenspiel um 10:00, 11:00, 16:00 und 17:00 Uhr

  • Das Vollgeläute des Rottenburger Domes

Alle elf Glocken im Plenum hören Sie hier